Home :: Tischtennis
Sportangebot
Tischtennis
News
Trainingszeiten
Mannschaften
Jugendarbeit
News


PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Britta Drygala   
Sonntag, den 04. September 2011 um 08:18 Uhr

TT-Verbandsrangliste 2011

Am Wochenende des 20./21. August 2011 haben sich die TT-Akteure des Verbands in Bremerhaven getroffen, um die Teilnehmer zur Verbandsendrangliste am 25. September 2011 zu ermitteln. In einer mehrstufigen Qualifikation wurden die neun Besten ermittelt, die dann auf der Verbandsendrangliste um die begehrten Plätze des Top-48-Bundesranglistenturnier kämpfen. Vom TS Woltmershausen haben Torsten Kück, Michael Grube und Markus Hartmann teilgenommen.

Für unsere Aktiven begann die Vorqualifikation am Samstag. In 5er- bzw. 6er-Gruppen konnten sich die drei Erstplatzierten direkt für den Sonntag qualifizieren. Hier gelang Torsten Kück die direkte Qualifikation für den Sonntag mit einem zweiten Platz in seiner Gruppe. Michael Grube, der gleichzeitig auch die Turnierleitung mit Tobias Genz von Tura Bremen übernommen hatte, und Markus Hartmann kamen leider über die Gruppenspielphase nicht hinweg.

Am Sonntag hieß es für Torsten Kück sich wieder in Gruppenspielen für die Endrangliste im September zu qualifizieren. Leider konnte Torsten Kück seine gute Leistung vom Vortag nicht wiederholen und wurde in seiner 8er-Gruppe Fünfter. Die Ergebnisse vom Samstag und Sonntag sind unter www.fttb.de -> Veranstaltungen nachzulesen.

 

 

 
PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Britta Drygala   
Sonntag, den 04. September 2011 um 07:53 Uhr

TT-AG an der Grundschule Rablinghausen

Mit dem neuen Schuljahr 2011/2012 kann wieder eine TT-AG an der Grundschule Rablinghausen angeboten werden. Traniert wird die AG von unserem Trainer Frank Penning, der den Kindern die ersten Grundkenntnisse unserer Sportart vermtteln wird. An jedem Freitag in der Zeit von 16.00 bis 17.00 Uhr können die Kinder im Rahmen der Schul-AG am Training teilnehmen.

Wir wünschen unserem Trainer Frank Penning alles Gute für seine neue Aufgabe!

 
PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Britta Drygala   
Dienstag, den 26. Juli 2011 um 20:40 Uhr

TT-Jubiläumsturnier in Oyten

Zum 100jährigen Bestehen des TV Oyten fand am ersten Juliwochenende erstmals ein TT-Turnier in Oyten statt. Auch die TT-Abteilung des TSW ließ es sich nicht nehmen an dem sehr gut organisierten Turnier teilzunehmen. Während Werner Kroll und Timo Baucke am Samstag in der Herren D-Konkurrenz starteten, waren am Sonntag Torsten Kück, Michael Grube, Markus Hartmann und Björn Lüer in der C-Konkurrenz am Start.

Werner Kroll konnte sich nach den Gruppenspielen eine weitere Runde behaupten, bevor er mit 2:3 ausschied. Timo Baucke konnte sich leider nicht für die Hauptrunde qualifizieren.

Am Sonntag hat das mit 67 Teilnehmern zahlenmäßig gut besetzte C-Konkurrenzfeld für unsere Akteure sowohl Siege als auch Niederlagen eingebracht. Während Torsten Kück und Michael Grube die Hauptrunde erreichten, war für Markus Hartmann und Björn Lüer nach den Gruppenspielen bereits das Ende erreicht. Michael Grube schied in der zweiten Runde aus, während Torsten Kück es bis in das Halbfinale schaffte, wo er unglücklich im 5. Satz gegen einen Materialspieler verlor.

In den Doppeln konnten Torsten Kück und Markus Hartmann das Finale in der Herren C-Konkurrenz erreichen, wo sie allerdings deutlich mit 3:0 unterlagen.

Wir gratulieren unseren Sportkameraden!

 
PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Britta Drygala   
Sonntag, den 03. Juli 2011 um 19:33 Uhr

TT-Freundschaftsspiel der besonderen Art

 

Am letzten Juniwochenende fand das alljährliche Freundschaftsspiel zwischen den TT-Abteilungen der SG Aumund-Vegesack und des TS Woltmershausen statt. Nun schon seit fast einem Jahrzehnt ist dieser Tag ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender der beiden Abteilungen. Organisiert durch die beiden Urgesteine der Vereine, Hans-Joachim Gunnemann (SAV) und Michael Kraska (TSW), war dieses Jahr Vegesack der Ausrichter des Freundschaftsspiels. Insgesamt haben 11 Akteure aus Bremen-Nord und 10 Spieler aus Pusdorf teilgenommen. Jeweils zwei 6er-Mannschaften und zwei 4er-Mannschaften wurde um die sportliche Ehre gekämpft. Nach ca. drei feuchtfröhlichen Stunden hieß es am Ende "unentschieden" für alle Mannschaften. Mit diesem für alle Seiten befriedigenden Ergebnis konnte zum entspannten Teil des Abends übergegangen werden. Mit einem vom SAV organisierten Shuttle wurden alle Akteure in das Heim von Lisel und Hans-Joachim Gunnemann ("Gunne") chauffiert. Dort wurde der TSW perfekt bewirtet und der Abend konnte gemütlich ausklingen.

Wir danken der TT-Abteilung der SG Aumund-Vegesack und insbesondere Lisel und Gunne für den schönen Tag.

Im nächsten Jahr sehen wir uns wieder... dann bei UNS !

Mit dabei waren: Oliver Menzler, Abi Breitkopf, Wilfried Logemann, Markus Hartmann, Kalle Diekmann, Horst Chamier, Britta Drygala, Michael Kraska, Torsten Kück und Björn Lüer

 
PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Britta Drygala   
Freitag, den 01. Juli 2011 um 09:13 Uhr

TT-Mannschaftsaufstellung Hinrunde 2011/2012

 

Nachdem sich in den letzten Jahren die Aufstellung innerhalb der Mannschaften kaum verändert hat, stand für die Hinrunde 2011/2012 unser Sportwart Björn Lüer vor schwierigen Entscheidungen. Zum einen musste der Abgang von Frank Brüning, unsere drei Neuzugänge Werner Kroll, Oliver Menzler und Timo Baucke und die Aufstellungsvorgaben des Verbandes eingearbeitet werden. Daneben wurden soweit machbar persönliche Wünsche berücksichtigt, um ein möglichst homogenes Mannschaftsgefüge zu erhalten. Neben den rein sportlichen Aspekten spielt die innermannschaftliche Geschlossenheit eine wichtige Rolle in der TT-Abteilung des TSW.

Dies bedeutet in der I.Herren, dass Frank Penning aufgrund seiner hervorragenden Bilanz im oberen Paarkreuz die Position mit Torsten Kück tauscht und somit die neue Nummer eins im Verein ist. Das mittlere Paarkreuz bleibt mit dem Mannschaftsführer Thomas Wrede an drei und Michael Grube an vier unverändert. Markus Hartmann rutscht an Position fünf und Björn Lüer hat erstmals die Chance sich an Position sechs zu beweisen. Ein Klassenerhalt nach dem direkten Wiederaufstieg in die FTTB-Liga ist das Ziel der I. Herren.

Die größte Veränderung zeigt sich in der zweiten Mannschaft des TSW. Helmut Grauerholz als Nummer eins und Kalle Diekmann als Nummer zwei führen zusammen die Mannschaft an. Kurt Rzehazcek als Neuzugang aus der III. Mannschaft und Werner Kroll, der neue Mannschaftsführer, komplementieren das mittlere Paarkreuz. Michael Kraska und Wilfried Logemann verstärken das untere Paarkreuz. Mit Oliver Menzler, der nach 25 Jahren die Freude am TT-Sport wiedergefunden hat, wird die II. Mannschaft in der 1.Kreisklasse antreten und voraussichtlich um den Aufstieg spielen.

Eine schwere Saison steht der III. Mannschaft in der 2. Kreisklasse bevor. Mit Katja Krüger an Position eins und Torsten Holtz, als Mannschaftsführer, an zwei wird die Saison eröffnet. Unsere "alten" Hasen Hans-Günther Kocher und Walter Steiner werden mit Ihrer Routine das mittlere Paarkreuz stellen. Komplementiert wird die III. Herren durch Britta Drygala, Uwe Hohnhorst und Margret Nonnenkamp.

Die IV. Herren wird in der 5. Kreisklasse mit Abi Breitkopf als Mannschaftsführer und Jens Himmelskamp ein starkes oberes Paarkreuz stellen. An den mittleren Positionen werden Horst Chamier und Artin Nabizadaeh versuchen ihre Punkte zu holen. Manuel Henning, Neuzugang Timo Baucke, Florian Herzberg und Wolfgang Lenk spielen an den Positionen fünf bis acht.

Nachdem letzte Woche auf dem außerordentlichen Verbandstag des FTTB die Einführung des TTR-Ranglistensystem schon zur Rückrunde 2011/2012 beschlossen wurde, rechnet Björn Lüer mit einigen Umstellungen innerhalb der Mannschaften. Der FTTB muss die Punkteabstände bezüglich der Kann-und Mussumstellungen noch definieren. Das neue System, was in anderen Landesverbänden schon angewendet wird, soll eine längerfristige Vergleichbarkeit der Spielerbilanzen ermöglichen. Spielerische Schwankungen innerhalb einer Halbserie sollen damit umgangen werden. Langfristig sollen nicht nur Punktspiele, sondern auch Turniere, Ranglisten und Meisterschaften in die Berechnung mit einfließen. Eine genaue Erklärung ist unter diesem Link zu finden.

Wir wünschen alle Akteuren für die kommende Saison viel Erfolg !

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 03. Juli 2011 um 21:18 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 11
Turnen aktuell
Handball aktuell
Tennis aktuell
Fußball aktuell
Tischtennis aktuell
feed-image RSS abonnieren