Sportbetrieb eingestellt – Mitgliederversammlung fällt aus

Entsprechend der Empfehlungen der Behörden und des Landessportbundes Bremen aufgrund der Corona-Virus-Pandemie hat der TSW seinen Sportbetrieb bis einschließlich 14. April eingestellt. Das gilt für alle Abteilungen, Kurse und Gruppen. Die öffentlichen Sportstätten sind durch Verfügung des Senats geschlossen.

Aufgrund der Empfehlung, soziale Kontakte auf das absolut notwendige Maß zu beschränken, wird die für den 20. März geplante Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) abgesagt und auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben.

Die Geschäftsstelle ist zwar für den Publikumsverkehr geschlossen, aber zu den gewohnten Öffnungszeiten Montag 18.30 – 19.30 Uhr und Donnerstag 8.30 – 12.30 Uhr telefonisch (54 24 60) oder per E-Mail (tsw-buero@t-online.de) erreichbar.
Vom 28. März bis 14. April 2020 (reguläre Ferien) bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.