Home :: Mannschaften :: 1. Herren :: 1.Herren: 33:21 Heimsieg gegen SVGO Bremen II – Lions wieder auf Kurs
Handball
Mannschaften
Heimspiele heute
Gesamtspielplan
Vorstand
Trainingszeiten
Weg zur Halle
Formulare
Leitbild
1.Herren: 33:21 Heimsieg gegen SVGO Bremen II – Lions wieder auf Kurs PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: André Mester   
Montag, den 03. April 2017 um 20:05 Uhr

Mit einem eindrucksvollen 33:21 gegen Grambkes zweite Vertretung bleiben die Lions auf Tabellenrang 2.

In der Anfangsphase bestimmten die Abwehrreihen und die Torhüter auf beiden Seiten das Geschehen, sodass beide Mannschaften viele Chancen ungenutzt ließen. Nach dem 3:3 gelang es den Lions, sich auf 7:3, 10:4 und 13:7 zur Halbzeit abzusetzen. Besonders Rückraumakteur Nils Bindemann und Kreisläufer Jens Hirschfeld wussten zu überzeugen und trafen vier beziehungsweise drei Mal. Mit einem 5:0-Lauf Anfang des zweiten Durchgangs auf vorentscheidende zehn Tore Differenz legten die Lions den Grundstein für den Sieg. Durch den Sieg setzt sich die Mannschaft in der Spitzengruppe um die zwei Aufstiegsplätze fest und nimmt mit aktuell 37:11 Punkten hinter der HSG Verden-Aller (38:10) den zweiten Tabellenplatz ein. Dicht dahinter stehen auf Platz drei und vier die SG HC Bremen/Hastedt II (36:12) und die HSG Stedingen mit 35:11 Punkten.

Das nächste Spiel bestreiten die Lions am 22.04. vor heimischem Publikum gegen die HSG Stedingen.

 

Für die Lions:

Michael Hannemann, André Mester; Daniel Duismann (6), Danny Rustmann , Jens Hirschfeld (3), Mirko Hambsch-Müller (4), Stefan Kok (3), Tim Sasse (5), Tim Päsler (1), Kevin Rustmann (1), Rico Rosemeyer (6), Fabian Strehler,  Nils Bindemann (4), Ole Dusmann

 

 
Die Handballabteilung wird unterstützt von:

Banner
Banner
Banner
Banner