Herzlich Willkommen!

REWE | Schein für Vereine

Atemi Combat System: Online-Training unter Budofreunden

Wir alle vermissen unseren Sport in diesen Zeiten besonders. Daher hat sich Atemi Combat System-Bundestrainer Olaf von Ellen (u.a. 7 Dan ACS) in Kooperation mit der ACS-Abteilung TSW entschlossen heute, am 25.11.2020, ein Online Training anzubieten. Budobegeisterte können sich zuschalten und von zu Hause aus etwas "Budo-Luft" schnuppern. Ein tolle Möglichkeit Budo ins Wohnzimmer zu holen und sich selbst zu ...
Weiterlesen …

Bewegungslandschaft

Leider muss unsere seit 16 Jahren so beliebte Bewegungslandschaft für Kinder wegen der Corona-Pandemie erstmals ausfallen. Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr wieder mit der Bewegungslandschaft starten können. Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepag. Bitte grüßen Sie alle Ihre Kinder von uns und versuchen Sie, es ihnen so gut wie möglich zu erklären. Angelika Alfke/Gaby Nicolaizik-Strehler ...
Weiterlesen …
/ Startseite

Sportbetrieb eingestellt

Entsprechend der aktuellen Coronaverordnung des Bremer Senats hat der TSW seinen Präsenzsportbetrieb bis einschließlich 30. November eingestellt. Das gilt für alle Abteilungen, Kurse und Gruppen. Die öffentlichen Sportstätten sind durch Verfügung des Senats für den Vereinssport geschlossen. Die Geschäftsstelle ist grundsätzlich für den Publikumsverkehr geschlossen, aber zu den gewohnten Öffnungszeiten Montag, 18.30 - 19.30 Uhr, und Donnerstag, 8.30 - 12.30 ...
Weiterlesen …

1. Damen: Zweites Spiel, leider ohne Sieg

Auch in diesem Spiel konnten wir leider keinen Sieg gegen die gegnerische Mannschaft verzeichnen… Die Partie startete recht ausgeglichen. Chancen wurden gleichermaßen ausgeschöpft und bis zur 7. Spielminute fehlte uns lediglich ein Tor zum Ausgleich (3:4). Anstatt den Ausgleich zu machen, setzten sich die Gegnerinnen bis zur 12. Spielminute mit einem 5 Tore Abstand ab. Bekanntlich kommt bei uns nach ...
Weiterlesen …

Atemi Combat System – Gemeinsam gegen Mobbing

Wie immer: Wenn Schwächere angegangen werden, muss man aktiv werden. Aus einer Notsituation heraus wandte sich die verzweifelte Mutter eines 17 Jährigen Jungen mit Handicap, der massiv gemobbt wird, an einen befreundeten Sportkollegen und bat diesen um Hilfe. Dieser Sportkollege hatte dann eine Idee ……. Er wollte eine Sternfahrt bei Flensburg machen, um das Thema Mobbing sichtbar zu machen. Aus ...
Weiterlesen …