Home :: Mannschaften :: 2. Herren
Handball
Mannschaften
Heimspiele heute
Gesamtspielplan
Vorstand
Trainingszeiten
Weg zur Halle
Formulare
Leitbild
2. Herren

Spielklasse:

Stadtliga A

Ansprechpartner:

Robert Lürssen Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
0176 97 40 79 83

Helge Bartsch Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Trainingszeit:

Donnerstag 20.30 - 22.00 Uhr

 



2. Herren gelingt Befreiungsschlag PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Robert Lürssen   
Montag, den 06. März 2017 um 00:03 Uhr

Eine Woche nach dem schwer erkämpften Auswärtserfolg bei Findorff III hat die 2. Herren erneut zwei wichtige Zähler eingefahren. Ganz so einfach, wie das Endergebnis von 35:23 vermuten lässt, war die Sache allerdings nicht.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 06. März 2017 um 00:06 Uhr
Weiterlesen...
 
2. Herren siegt im Abstiegskampf PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Robert Lürssen   
Montag, den 27. Februar 2017 um 22:12 Uhr

Nach drei derben Pleiten in Folge hat die 2. Herren das Ruder herum gerissen und mit einem 25:21-Erfolg im Kellerduell bei der SG Findorff III zwei wichtige Zähler für den Klassenerhalt eingefahren. Dabei sah es bis zur Halbzeit gar nicht danach aus.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 27. Februar 2017 um 23:36 Uhr
Weiterlesen...
 
2. Herren: Erfolgreiche Rutschpartie PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Robert Lürssen   
Sonntag, den 22. Januar 2017 um 20:44 Uhr

Die 2. Herren hat ihren zweiten Saisonsieg eingefangen. Im Nachholspiel für die im November wegen Hallenglätte abgesetze Partie gegen die SG Findorff 3 siegten die Woltmerhauser glücklich aber nicht unverdient mit 24:23 (14:12). Entscheidend besser als im November waren die Bodenverhältnisse in der Halle Roter Sand dabei erneut nicht. Der rutschige Untergrund verunsicherte beide Teams und begünstigte technische Fehler.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 22. Januar 2017 um 21:23 Uhr
Weiterlesen...
 
2. Herren holt ersten Sieg PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Robert Lürssen   
Mittwoch, den 30. November 2016 um 19:16 Uhr

29:19-Erfolg im Kellerduell gegen Neustadt III

Partien zwischen dem TSW und der SG Buntentor/Neustadt sind ja aufgrund der nachbarschaftlichen Nähe immer auch Prestigeduelle. In diesem Fall war die Anspannung noch ein bisschen höher, da zwei Teams vom südlichen Tabellenende aufeinander trafen. Die Pusdorfer vor der Begegnung noch ohne Sieg, die Gäste von jenseits der B75 mit einem Erfolg gegen Schlusslicht Lesum auf dem Konto. In einem fairen, kampfbetonten und von vielen Fehlern geprägten Spiel hatten die Woltmershauser schließlich mit 29:19 (15:11) die Nase vorn.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 29. Januar 2017 um 14:47 Uhr
Weiterlesen...
 
2. Herren: Chancen ausgelassen PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Robert Lürssen   
Freitag, den 16. September 2016 um 08:21 Uhr

Die zweite Herren hat zum Start in die neue Saison Lehrgeld zahlen müssen. Die stark verjüngte Mannschaft unterlag beim ebenfalls runderneuerten TSV Farge-Rekum mit 23:29 (10:16).

Ausschlaggebend für die Niederlage waren dabei insbesondere zahlreiche Ballverluste im Angriff, die den Gegner zu schnellen Gegenstößen einluden.

Nach zwischenzeitlicher 7:5-Führung hielten die Pusdorfer bis zum 8:8 gut mit. Dann häuften sich jedoch die Fehler und die Gastgeber konnten bis zur Pause auf 16:10 davon ziehen. In der 40. Minute bot eine doppelte Überzahl dann dem TSW die Gelegenheit, nachhaltig zu verkürzen, doch erst ein technischer Fehler und dann ein Fehlpass mit anschließendem Gegentor machten die mögliche Aufholjagd zunichte. Elf Minuten vor dem Ende bot eine Zwei-plus-zwei-Strafe gegen einen Farger die Chance eines vierminütigen Überzahlspiels, doch erneut nutzten die Woltmershauser den Vorteil nicht entscheidend aus.

Ziemlich erfreulich hat sich die personelle Situation entwickelt. Nachdem in der vergangenen Saison selten mehr als acht Spieler beim Training waren, tummeln sich aktuell regelmäßig zwölf und mehr Spieler in der Halle, wobei acht Spieler aus dem Kader noch in der A-Jugend spielberechtigt wären. Mit Keno Reemts steht zudem ein zweiter Torhüter zur Verfügung, so dass Matthias Zweig die Last nicht mehr alleine Tragen muss. Sehnsüchtig erwartet wird die Spielberechtigung für Rückkehrer Lukas Werner, der das Team ab Ende September auf der Spielmacherposition verstärken wird. Tim Greiner fehlt wegen Knieverletzung noch auf unbestimmte Zeit.

TSW: Reemts, Zweig; Lichtenwald, Bindemann (5/2), Schmidt (1), Kriegel (6/1), Wulf (2), Lürssen (3), Waßner, Freytag, Bartsch (1), Ahlers (5/1).

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 10
Die Handballabteilung wird unterstützt von:

Banner
Banner
Banner
Banner


feed-image RSS abonnieren