• Berichte
  • 1. Damen: Nach einem Punkt,

    können Zwei nun gerne folgen! Sonntag müssen wir um 16:30 Uhr in Morsum ran. Wir werden mit voller Kapelle anreisen, um endlich wieder ein Mal zwei Punkte einzufahren. Die Mädels kennen wir bereits aus einem Trainingsspiel und deshalb sind wir auch bestens vorbereitet. Nach dem Remis gegen Arbergen, würde sich ein Sieg nämlich nicht nur […]

  • Berichte
  • 1. Damen: Punkte Teilung in Arbergen!

    So richtig wusste keine Mannschaft nach dem Abpfiff, ob es ein verlorener oder gewonnener Punkt war. Aber fangen wir von Vorne an. Gleich nach dem Anpfiff stiegen wir aggressiv und konzentriert in das Spiel ein und erkämpften uns immer wieder den Ball in der Abwehr und setzten zum Tempogegenstoss an. Leider scheiterten wir ein ums […]

  • Berichte
  • 1.Herren Handball -Aufstieg in die Landesliga

    Im Schlussspurt mit vier Siegen aus den letzten fünf Saisonspielen sichern wir uns als erste Herrenhandballmannschaft des TSW erstmals den Aufstieg in die Landesliga. Zwei Spieltage vor Saisonende gab der Zweitplatzierte Achim/Baden III bekannt, dass er auf den Aufstieg in die Landesliga verzichtet. Somit berechtigte der dritte Platz zum Aufstieg. Zum damaligen Zeitpunkt standen wir […]

  • Berichte
  • MJB – Meisterschaft unter Dach und Fach: 28:23 Auswärtssieg bei der SVGO

    Die Jungs der mJB sind letztes Wochenende gegen die SVGO zwei Spieltage vor Saisonende vorzeitig Meister geworden. Ironischerweise sah der Spielplan die direkte Begegnung des Titelträgers aus dem Vorjahr mit den noch verlustpunktfreien B-Jugendlichen aus Woltmershausen vor. Nach einem nicht einfachen und umkämpften Spiel konnten sich die Pusdorfer letztlich doch durchsetzen. Nach einer 11:8 Halbzeitführung […]

  • Aktuelles
  • Torrekord am Sonntagabend in Pusdorf: Sieg der mJB gegen Delmenhorst – Spannung höher als bei manchem Tatort

    Nach einem tempo- und torreichen Spiel gewannen die Pusdorfer Nachwuchshandballer das Nachholspiel gegen die HSG Delmenhorst II am vergangenen Sonntagabend aufgrund der höheren Angriffseffektivität letztlich verdient mit 43:32 (23:20). Schon zur Halbzeit wurde mit 43 Toren fast die durchschnittliche Gesamtzahl von 46 Toren für ein ganzes Spiel in dieser Spielklasse in dieser Spielzeit erreicht. Am […]